Telefon 07744 24 740 10    info@wg-suedschwarzwald.de

Waldgenossenschaft Südschwarzwald

Aktuelle Meldungen

Steuerliche Auswirkungen für Kalamitätsholz auf Grund Forstausgleichs Gesetz

Einschätzungen zur Auswirkungen von den Steuerberatern der Kanzlei Kleeberg finden sich in folgendem Artikel:

Auswirkungen der HolzEinschlBeschrV2021 nach dem Forstschäden-Ausgleichsgesetz - Kleeberg

 

Bündnis für eine nachhaltige und aktive Wald- und Holznutzung

aktueller Holzmarkt

Die großen Mengen Sturm- und Käferholz 2020 im Landkreis Waldshut (ca. 450.000Fm) konnten komplett vermarktet werden.

Während der Sommermonate 2020 war das Holz nur zu schlechten Preisen oder gar nicht mehr zu vermarkten, das bundesweite Angebot von Käferholz überstieg die Verarbeitungskapazitäten.

Doch seit Oktober ist der Holzmarkt wieder aufnahmefähig, auch die angelegten Lager sind bereits geräumt.
Der Export von großen Mengen von Schnittholz hat zu dieser Entwicklung geführt.

Auch zur Zeit ist der Markt noch aufnahmefähig.

Frischholz kann im Rahmen der Vertragskontingente zu guten Preisen vermarket werden.

Ebenso können Käferhölzer fast ohne Mengenbegrenzung angeboten werden, die Gelegenheit zur Räumung der vom Käfer geschädigten Flächen sollte genutzt werden.

Auch hier haben sich die Preise positiv entwickelt.

Bitte erfragen Sie vor Beginn einer Hiebsmaßnahme die Sortimente bei Ihrem zuständigen Revierleiter.

 

Bundeswaldprämie

Informationen zu den Unterlagen der Bundeswaldprämie:

Alle Unterlagen, die wir Ihnen zugesandt haben dienen dazu, den Antrag zur Bundeswaldprämie online auszufüllen.

Der Antrag kann nur von Ihnen persönlich am Computer bearbeitet werden.

Die beigefügte Rechnungskopie enthält Informationen, die Sie für die Antragsstellung benötigen.

Sie muss nicht bezahlt werden!

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen ab dem 11.01.2021 wieder zur Verfügung.

 

Wir bedanken uns bei allen Waldbesitzerinnen und Waldbesitzern,
bei unseren Mitgliedern und Kunden für die gute und verständnisvolle Zusammenarbeit in einem äußerst schwierigen und für alle sehr anstrengenden und ungewöhnlichen Jahr.
Wir wünschen Ihnen besinnliche Weihnachten und ein gutes Neues Jahr 2021
Ihr Team der Waldgenossenschaft Südschwarzwald

 

Bundeswaldprämie

Wichtige Infos finden Sie unter bundeswaldprämie.de

Der Antrag kann nur online ausgefüllt werden!

Voraussetzung:

- Der Wald muss zertifiziert sein (z.B. Mitglied in einer Forstbetriebsgemeinschaft)

Folgende Unterlagen werden benötigt:

- Registriernummer der PEFC Urkunde
- Rechnungs- und Kundennummer Zertifizierungsrechnung der jeweiligen Forstbetriebsgemeinschaft
- Bestätigung der jeweiligen FBG auf Mitgliedschaft und Waldflächenzertifizierung
- Rechnung der Landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft

Die nötigen Unterlagen werden von den jeweiligen FBG´en an die Waldbesitzer per Post in den nächsten Tagen versendet.

Interaktive Revierkarte

«Impressionen zum Waldgipfel in Stuttgart»
Einige Impressionen zum Waldgipfel in Stuttgart mit Interviews über die aktuelle Lage.

Brände, Schädlinge, Dürre
Der Wald leidet und den Bauern droht eine weitere Missernte. Ist das schon der Klimawandel? Langfristig weniger CO₂ - reicht das nicht? Brauchen wir schon jetzt andere Wälder, eine andere Landwirtschaft, damit Deutschland nicht zur Steppe wird?
Das Erste «Dürre Felder, brennende Wälder» vom 15. Juli 2019

Borkenkäfer
Der Borkenkäfer frisst sich gerade wieder durch die Wälder - und richtet enorme Schäden an. Am Ausmaß der Plage trägt der Mensch aber selbst eine gehörige Mitschuld.
WDR «Quarks» vom 12. März 2019

Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.
Waldgenossenschaft Südschwarzwald e. G.

Waldgenossenschaft Südschwarzwald e. G.

Berghausstr. 2
79777 Ühlingen - Birkendorf
Deutschland

Telefon 07744 24 740 10
Telefax 07744 24 740 99